Entlüften eines Heizkörpers

 
1)  Schließen Sie das Thermostatventil (nach rechts drehen bis Nullstellung)

2)  Nehmen Sie einen Lappen zur Hand

3)  Stecken Sie das Entlüftungsschlüsselchen auf den Vierkant
     (Dieser befindet sich am anderen Ende des Heizkörpers, oben).

4)  Halten Sie den Lappen unter bzw. um das Schlüsselchen.

5)  Drehen Sie das Schlüsselchen langsam nach links (also auf,
     wie beim Wasserhahn), aber nur soweit, bis Luft bzw.
     Luft-Wasser-Gemisch kommt (maximal 1/4 Umdrehung).

6)  Halten Sie das Schlüsselchen in dieser Position so lange,
     bis nur noch Wasser kommt.

7)  Schließen Sie das Entlüftungshähnchen mit dem Vierkant, indem Sie
     das Schlüsselchen nach rechts drehen.

8)  Drehen Sie das Thermostat wieder in die gewohnte Stellung.

9)  Falls es immer noch gluckern sollte bzw. der Heizkörper immer noch nicht
     warm werden sollte, wiederholen Sie den Vorgang.


zum Seitenanfang
↑